u16-1 gewinnt nach Verlängerung

Gestern gastierte die Hasper u16-1 bei den VFL Astro Stars in Bochum. Das Spiel war laut des Ersatzcoaches kein gutes Spiel. Viele Fehler im Spiel der Hasper ließen den Gegener immer wieder in Front gehen. Doch die Hasper gaben zu keiner Zeit auf und kämpften sich immer wieder heran, und schafften es zum Ende des Spiels auf einen Gleichstand.

Somit ging es also in die Verlängerung, doch auch hier waren zuerst die Gastgeber am Zug ehe die 70er noch einmal loslegte und das Spiel letzten Endes mit 58:61 für sich entscheiden konnten.

 

VFL Astro Stars Bochum – SV Haspe 70   58:61

 

Punkte Sv70:

folgen

... auch interessant:

LOCO-Express nimmt langsam wieder Fahrt auf!

Das Motto „GOING LOCO“ – Mission Gold“ steht auch in der neuen Saison 2018/2019 im …

Spitzenspiel am Mittwoch

Am Mittwoch findet in der TH Quambusch das Spitzenspiel der Landesliga Gruppe 6 statt. Um …