Home » Basketball » BB Jugend » U16-2 » u16/2 mit nächstem Sieg

u16/2 mit nächstem Sieg

u16-2 : TV Jahn Plettenberg 64:41 (7:6, 21:14, 17:11, 19:10)

Am Sonntag Morgen holte die u16-2 den zweiten Sieg in Folge gegen ersatzgeschwächte Gäste, die nur mit 5 Spielern anreisten.

Somit war die Devise den Gegner möglichst viel laufen zu lassen. Im ersten Viertel gelang das den 70ern noch nicht so gut. Es kam so rüber als wären sie alle noch im Tiefschlaf. Fehlendes Boxout und vor allem Konzentration bei den Abschlüssen war der Grund für das magere 7:6 Viertelergebnis.

Im zweiten Viertel schienen die Jungs wie ausgewechselt. Vor allem Noah und Igor trieben die 70er offensiv an. Noah lief jeden Fastbreak und bekam gute Pässe für einfache Korbleger. Bei diesem Tempo konnten die 5 Jungs aus Plettenberg nicht mehr mithalten. Auch die Bewegung in der Set Offense war deutlich besser. Defizite zeigten sich jedoch bei der Reboundarbeit und bei den Abschlüssen.

Im dritten Viertel ging alles wie gehabt weiter. Die 70er bauten ihre Führung weiter aus und bekamen alle ihre Spielzeit. So langsam gerieten 2 Gästespieler in Foultrouble. 

4 Minuten vor Schluss bekam dann ein Spieler der Gäste sein 5. Foul. Der Fairness halber spielten die 70er auch nur noch zu 4. weiter. Einige gute Aktionen und ein 10:0 Run für die Hasper gab es noch zu sehen bevor sie den 2. richtigen Saisonsieg feierten.

GOOD JOB!!!

Punkte SV70:

Rodrigues Costa (25), Kruel (20), Langer und Clemens je (6), Kreat (4), Kleuser (3), Kerpal

... auch interessant:

u10 ohne Chance gegen Tabellenführer

u10 : Boele Kabel 38:128 (7:39, 15:30, 6:35, 10:24) Am Sonntag Mittag gab es für …

u10 hat Tabellenführer vor der Brust

Im letzten Saisonspiel muss die u10 gegen den ungeschlagenen Tabellenführer und Lokalrivalen Boele Kabel antreten. …