U16 mit erster Niederlage

U16:BG Dorsten 81:87

Am Samstag hat die U16 ihre erste Niederlage in der Saison hinnehmen müssen. Der Grundstein dafür wurde im unterirrdischen ersten Viertel gelegt. Kein Team-Play, quasi nicht vorhandene Defense und mangelnde Einstellung führten zum 13:33 Rückstand nach 10 Minuten. Von da an zeigten sich die Hasper zwar etwas stabiler in der Verteidigung, waren aber immer noch weit davon weg gut zu verteidigen. Offensiv lief es auch etwas besser. Es wurden zwar weiter viele offene Korbleger und zweite Wurfchancen vergeben, aber die Hasper kämpften sich Punkt für Punkt ran.
In der 33. Minute war dann der Ausgleich geschafft. Doch ein 23:13 run bis zum Ende des Spiels besiegelte letztich die Niederlage.

Fazit: Über weite Teil des Spiels schlechte Defense und anfangs mangelnde Einstellung und Wille waren der Grund, dass die 70er ihre erste Niederlage hinnehmen mussten. In den kommenden Spielen muss der Biss und der Wille von beginn an da sein, um nicht wieder einem 20 Punkte Rückstand hinterher laufen zu müssen.

Punkte SV70:
Sander 0; Keil E. 0; Spiljar 2; Rietz 1; Hoppe 3; Wagener 46; Obrebski 14; Keil M. 6; Kalkbrenner 9

... auch interessant:

Erstmals mit komplettem Kader

U16.1 : Kaiserau 76:52 Am gestrigen Samstag erkämpfte sich die U16.1 den Sieg im Duell …

U16.1 im Verfolgerduell

Am Samstag geht es für die u16.1 gegen den Tabellennachbarn aus Kaiserau. Zwar konnte das …