u16 schafft mit toller Teamleistung unerwarteten Sieg

SV Haspe 70 – SC Bayer 05 Uerdingen 75:71 (33:33)

 

Mit der besten Saisonleistung konnte die u16 des SV Haspe 70 einen völlig unerwarteten Sieg gegen die favorisierten Krefelder erringen. Dabei nutzten die 70er die Gunst der Stunde und schlugen letztendlich Kapital aus der Tatsache, dass die Gäste komplett auf ihre Top-Spieler verzichten mussten, die zeitgleich in der JBBL für die Giants Düsseldorf zum Einsatz kamen. Trotzdem konnten die Krefelder immer noch eine gute Mannschaft stellen. Die Gastgeber spielten zunächst mit zuviel Respekt, doch durch Kampfgeist und Elan kämpften sich die Eversbüsche nach einem verpatzten Start (3:14, 4.) wieder in die Partie zurück (16:16, 8.). Fortan entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, in dem die Führung immer wieder hin- und herwechselte. Die 70er ließen den Ball in der Offensive insgesamt besser laufen als in jedem Spiel vorher und setzten sich gegenseitig immer wieder gut in Szene. Und wenn es dann doch einmal einen Turnover gab, sprinteten ALLE Spieler wieder in die Defense zurück, um einen einfachen Korb der Gäste zu verhindern. Marvin Waltenberg, Max Obrebski und Leon Wagener kontrollierten den Defensivrebound und schafften es, die zweiten Chancen der Uerdinger in Grenzen zu halten. Am Ende sorgte dann Kilian Kalkbrenner durch seinen Steal und Korb zum 73:69 (40.) für eine kleine Vorentscheidung in diesem Spiel, ehe Leon Wagener mit seinen Punkten endgültig den Deckel auf die Partie machte. Nichtsdestotrotz war insgesamt eine gute Teamleistung verantwortlich für den Erfolg der 70er, die trotz des Fehlens der Uerdinger Top-Spieler nie und nimmer damit gerechnet hätten, diese Partie gewinnen zu können. Aber wenn man kämpft, kann man an guten Tagen und mit etwas (mehr ) Glück eben auch gegen bessere Mannschaften gewinnen. Weiter so, Jungs!!

 

Für den SV 70 kämpften und siegten: Joaquim Salgueiro, Maurizio “Skippy” Keil, Jakob Buballik, Leon Wagener, Christian Voß, Cengizhan Solmaz, Folke Stippe, Max Obrebski, Marvin Waltenberg, Kilian Kalkbrenner.

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

H1: Ur-70ger geht den nächsten Schritt

Der Ur-Siebziger Luis Uhlenbrock (*2005) wird ein fester Bestandteil der 1. Mannschaft des SV Haspe …

Die erste Entscheidung für die H1

Nach der ruhigen Phase und dem Abschluss der Saison 2023-2024 werden beim SV Haspe 70 …