U16 w unterliegt Dortmund Mengede

Im ersten Spiel der Saison war für die Mädchen des SV Haspe 70 nichts zu holen.

Die Bemühungen waren da jedoch ohne Erfolg. Schon von Beginn an machten viele kleine Fehler den Haspern das Leben schwer, so sorgten zum Beispiel Pässe an den Gegenspiel für schnelle Punkte der Gäste. Hinzu kam, dass alle Hasper ein Bisschen Pech beim Abschluss hatten und oft nur einzelne Personen zum Rebound gegangen sind. So kam es dazu das schon nach 10 Minuten eine Differenz von -21 Punkten auf der Anzeige Tafel stand.

Im zweiten und dritten Viertel war eine Besserung vor zu finden, diese reichte jedoch weder defensiv noch offensiv aus um das Spiel zu drehen. 

Im letzten Viertel gaben die Gastgeber nochmal alles doch due Kräfte schwindeten.

Leider bremsten durchgehend viele unnötige und unkonzentrierte Fehler das Spiel.

1. Viertel 9 : 30

2. Viertel 11 : 25

3. Viertel 6 : 23

4. Viertel 20 : 28

Endergebnis  Haspe 46 : 106 Dortmund

 

Punkte für Haspe:

Marcelino(10), Sander, Kivrak(2), Rajic(2), Jesiek(18), Walther(11), Billa(3).

... auch interessant:

U14.2 kämpft in Lüdenscheid

Am Sonntag Mittag war die U14.2 des SV Haspe 70 in Lüdenscheid gefordert. Spielbeginn war …

U14.2 in Lüdenscheid gefordert

Am Sonntag ist die U14.2 zu Gast in Lüdenscheid. Nach Trainingsreichen Wochen wollen die jungen …