Verdienter Auswärtssieg am frühen Morgen

Am heutigen Tag machte sich die U12-1 auf den Weg nach Schalke um das erste Saisonspiel nach den Winterferien zu bestreiten. Sprungball war pünklich um 10 Uhr doch man merkte sofort in den ersten beiden Achteln das die Kinder noch nicht ganz wach waren. Nach ein paar Worten von Coach Maurice wurde jedoch die Leistung im Laufe des Spiels immer besser und besser sodass man sich zur Halbzeit mit 12:43 absetzen konnte. In der 2. Halbzeit lief es dann weiter hin gut. Die Kinder waren aufmerksam un der Defense und konnten durch gutes Passpiel ihre Führung immer weiter ausbauen. Im großen und ganzen war es also eine souveräne Leistung des ganzen Teams welches nun am Ende mit einem 28:95 Sieg als Gewinner da stand.

Nun wird man in der nächsten Woche wieder im Training Gas gegeben bevor es dann zum nächsten Spiel am 19.01.2020 um 12 Uhr nach Barmen geht wo hoffentlich der nächste Sieg eingefahren werden kann.

Punkte folgen!

... auch interessant:

U12.1 lässt gegen AstroStars nichts anbrennen

Samstag Mittag empfingen die 70er die Zweitvertretung der VFL Bochum AstroStars und konnten nach einigen …

Nächster Sieg gegen die AstroStars?

Am kommenden Samstag steht für die U12-1 das nächste Heimspiel im Kalender. Gegen die Vfl …