VFK Boele Hagen zu Gast bei der Hasper Reserve

Am kommenden Samstag (16 Uhr – Turnhalle Quambusch) empfangen die 70er den noch ungeschlagenen VFK Hagen. Die Gäste verfügen über tolle Qualität im Kader (Wiesner, Herkelmann, Freyer, Longerich uvm.) und sind trotz des fortgeschrittenen Mannschaftsalter  immer noch top fit. Damit die Mannschaft eine reelle Siegchance hat, müssen die 70er ihr Spiel dem Gegner aufzwingen. Das heißt, hohe Laufbereitschaft, intensive Verteidigung und Aggressivität bei der Rebound-Arbeit, sowie gute Entscheidung in der Set-Offense zu treffen. Wie man sieht keine leichte Aufgabe….. Des Weiteren müssen die 70er auf den Topscorer Marcus Höhn und den Forward Tim Tempelmann (beide privat verhindert) verzichten. Hinzu kommt der hohe Krankenstand unter der Woche. Wir schauen nach vorne und geben alles um einen weiteren Heimsieg feiern zu können.

Über Martin Wasielewski

... auch interessant:

Landesliga Derby gegen TSV Hagen 2

Die Damen des SV Haspe 70 gastieren am Samstag bei der Reserve des TSV Hagen …

Start Ziel Sieg der u18

Eine starke Leistung zeigte die u18 Mannschaft im Spiel gegen den Ortsnachbarn TuS Breckerfeld. Dienstag, …