Wichtigen Erfolg vor dem Lokalderby eingefahren

SVD 49 Dortmund II – SV Haspe 70 II 68:82 

Erfreulicherweise konnte die Reserve des SV Haspe 70 ihren Auftakt nach den Herbstferien erfolgreich gestalten und mit einem verdienten Auswärtssieg aus Dortmund zurückkehren. Dabei lagen die Gäste nach ausgeglichenem Beginn eigentlich über die gesamte verbleibende Spieldauer in immer in Führung und liefen lediglich beim 69:75 (37.) noch einmal Gefahr, die beiden Punkte eventuell doch noch zu verlieren. Allerdings behielten die Eversbüsche im Anschluss an diese kleine Schwächephase die Nerven und fuhren so einen ungemein wichtigen Erfolg ein. 

Am kommenden Wochenende steht nun für die Hasper das Lokalderby gegen die zweite Mannschaft der BG Hagen auf dem Programm, auf das sich die 70er gewissenhaft vorbereiten werden, um einen deutlich besseren Eindruck zu hinterlassen als in der letzten Spielzeit.

SV70: Marc Siewert, Jan Henrik Siewert, Justin Pelplinski, Jan-Patrick Strahl, Leon Wagener, Martin Wasielewski, Philipp Urban, Kevin Neumann, Florian Splitt, Marvin Waltenberg.

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …