Zweite Auswärtshürde genommen

Auch das zweite Auswärtsspiel konnte die H5 souverän bei TV Hohenlimburg 2 gewinnen. Erstmals mit Markus “Pille” Lück im Kader konnte auch der kurzfristige Ausfall von Jörg Schmidt kompensiert werden. Von Beginn an war klar, wer das Feld als Sieger verlassen wird. Jedes Viertel wurde gewonnen, auch wenn die Trefferquote zum Ende des Spiels deutlich nachließ.

In der kommenden Woche steht das erste Heimspiel gegen TSV Unified an.

TV Hohenlimburg 2 – H5    32:78 (6:24;8:20;11:19;7:15)

Punkte H5: Fresen 11 (1/2 Fw), Langer 14 (2D), Wolf 2 (0/2 Fw), Koop 6, Rietz 2, Nasched 4 (2/4 Fw), Plonka 2, Westhoff 10 (2D), Hanusa, Sevgi 3 (1D), Kalkbrenner (dnp), Lück 24

... auch interessant:

Coach Mauro hat Geburtstag

Die Hasper SV70-Familie wünscht ihrem Jugendcoach Mauro alles Gute zum Geburtstag und wünscht vor allem …

Coach Marvin hat Geburtstag

Die SV70-family gratuliert ihrem Ex-BuFDi und Jugendcoach Marvin ganz herzlich zum Geburtstag, wünscht beste Gesundheit …