Zweiter Heimsieg

Letzte Woche gastierte Bayer Wuppertal in der TH Quambusch und forderte die u18 der Siebziger. Gleich zu Beginn setzten die Gäste ein Ausrufezeichen und nutzten die schläfrige Vorstellung der Heimmannschaft zu einer schnellen 0:8-Führung.Nach einer entsprechenden Auszeit schlug das Team mit einem 11:0-Run zurück und hielt die Intensität an beiden Enden des Feldes hoch. Zwar stockte offensiv oftmals der Motor, jedoch konnte sich das Team dieses Mal sehr gut auf die Defense verlassen. Mit einem 10-Punkte-Polster ging es in die Kabine.

Wer einen Einbruch der jungen Eversbüsche befürchtete der konnte sich an diesem Abend entspannen 🙂 Souverän wurden die Angriffe zu Ende gespielt & Marc führte sein Team auch in den zweiten 20 Minuten an. Nach 40 größtenteils intensiven Minuten konnte die Mannschaft einen 64:54-Erfolg feiern!

Great Job & keep on working!

Punkte SV 70:

Marc (25), Oskar (11), Nils (9), Phillip (5), Fares (4),  Johannes & Ilias (je 3), Jonas & Enrico (je 2), 

... auch interessant:

Heute eine Kombi

Am heutigen Mittwoch komnibinieren wir 2 bekannte Übungen miteinander 🙂 Dabei wünschen wir euch viel …

Lukas ist weiterhin nominiert

Voller Stolz können wir euch heute mitteilen, dass unser u16-Nachwuchsspieler Lukas Nowak bei der nächsten …