Zweites Spiel, zweite Niederlage

Lippebaskets Werne II – SV Haspe 70 II 84:69 (47:41)

Auch beim Aufsteiger aus Werne gab es für die Reserve des SV Haspe 70 nichts zu holen. Zwar gelang es den 70ern, die ersten 18 Minuten relativ ausgeglichen zu gestalten, aber ein kurzer Blackout vor der Pause sorgte dafür, dass sich die Gastgeber bis zur Halbzeit auf 47:41 absetzen konnten.  Nach dem Pausentee knüpften die Gäste dann nahtlos an die schwachen Minuten vor der Halbzeit an, ließen den hochprozentig treffenden Wernern viel zu viel Platz und gerieten so schnell höher in Rückstand. Auch eine Umstellung in der Verteidigung verfehlte ihre Wirkung komplett und so mussten sich die Eversbüsche letztendlich auch im zweiten Saisonspiel verdient geschlagen geben.

Für den SV70 spielten: Rietz, Jan Henrik Siewert, Kühl, Strahl, Wagener, Urban, Neumann, Splitt, Waltenberg, Nachtigall und Obrebski.

 

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …