Auswärtsniederlage in Eilpe

Heute trat die U12-2 in Eilpe gegen BG Hagen 2 an. Am Morgen stand dann der tatsächliche Kader fest, der allerdings mager besetzt war. Mit nur 6 Mann musste man die Reise antreten. Allen war bewusst, dass dies kein leichtes Spiel wird. So fing es dann auch an. Der Gastgeber konnte nach Belieben punkten und die Hasper fanden kein Mittel, um das punkten zu stoppen. Nach einer Auszeit ging es dann langsam los mit dem Punkten auf Hasper Seite, ab dem Zeitpunkt verteidigte man auch schon etwas besser als zuvor. Jedes Viertel kamen die Jungs besser ins Spiel und holten Punkt für Punkt auf. Zur Halbzeit stand es dann 36:29 für BG. Von nun an konnte man dann sehr gut aufholen, das Teamplay stimmte und der Wille, trotz des mageren Kaders stimmte auch zu 100%. In den Schlussminuten war es ein heißes Kopf an Kopf Rennen für beide Teams. Ma Ende konnte BG dann doch das durch aus interessante Spiel für sich entscheiden. Somit hat man bisher nur eine Niederlage auf dem Buckel.

 

Fazit: Jetzt ist bei allen der Wille da, um die restliche Saison erfolgreich zu gestalten, und man bewies, dass es auch möglich ist ein Spiel nur mit 6 Spielern zu gewinnen!
Good job! Weiter so!!!

 

 

Punkte: Arne (4), Turan (15), Domenic (5), Jarvis (14), Michael (6), Luis (19)

 

... auch interessant:

Welcome back, Luca

Die Guard-Rotation des SV70 ist fast komplett: Luca Bambullis kommt zurück nach Haspe und wird …

Der erste Neuzugang für die H1

Nach vier Weiterverpflichtungen und den bekannten Abgängen freuen sich Headcoach Michael Wasielewski und Teammanager Martin …