Verein

Hasper Adventsmarkt

Am kommenden Wochenende findet in Haspe der traditionelle Adventsmarkt statt. Auf dem Kirchplatz vor der evangelischen Kirche und in  der Frankstraße präsentieren insbesondere Hasper Vereine ihre vorweihnachtlichen Angebote.

Und auch der SV Haspe 70 ist wieder vertreten. Natürlich wieder mit der schon liebgewonnenen “Punschhütte”, in der Punschgetränke (alle selbst liebevoll zusammengestellt) angeboten werden. Dazu gehören:

“Eisbrecher” – Rum-Weißwein-Punsch

“Weißer Glühwein” mit Orangenlikör

“Hasper Ei-jei-jei” – Eierpunsch

“Apfelpunsch” – alkoholfrei oder mit Ameretto/Calvados

Es würde uns sehr freuen, wenn ihr vorbeischauen würdet!!

Geöffnet ist der Adventsmarkt am Samstag ab 14:00 Uhr und am Sonntag ab 11:00 Uhr.

 Punschbude    Punsch

HAXA-Cup 2014 – Ein voller Erfolg!

Der traditionelle HAXA-Cup des SV Haspe 70 war wiederum ein voller Erfolg!

Zunächst präsentierten sich die Jugendteams und die 3.Herrenmannschaft am Samstag, 30.8.2014 in der Turnhalle Quambusch, dann am darauffolgenden Sonntag das Highlight in der Rundsporthalle Haspe. Zunächst stellte sich das um Neucoach Uli Overhoff formierte H1-Team im Spiel gegen den klassengleichen Barmer TV vor. Mit einer wirklich beeindruckenden Weise wurde das Wuppertaler Team mit 30 Punkten Differenz besiegt. Die anwesenden Zuschauer wurden so auf die kurz bevorstehende Saison gut vorbereitet, das machte Eindruck und Geschmack auf mehr davon.

Im Anschluss dann der obligatorische Phoenix-Auftritt mit dem Spiel gegen den Spitzen-Pro A-Ligisten Gießen 46ers. Die gut besuchte Halle konnte sich von den Qualitäten beider Teams vor Ort einen Eindruck machen. Das Spiel wog hin und her, letztlich siegte Phoenix mit 88:78.

An dieser Stelle gilt es für die Verantwortlichen in unserem Verein eine kurze Bilanz zu ziehen:

Zunächst einmal ganz, ganz herzlichen Dank an all die Mitstreiter, die für die Organisation eine Menge an Kraft und Zeit investiert haben.

Ganz, ganz herzlichen Dank an die Elternschaft, die uns mit Spenden und Hilfe vor Ort so grandios unterstützt haben.

Besten Dank an Katharina, die uns beim Fototag so toll entlastet hat.

Herzlichen Dank an Mike Hösl, der die Vorbereitungen mit Plakaten, Shop, etc begleitet hat.

Nicht zuletzt herzlichen Dank an das Barmer H1-Team, dass wir gerne wieder bei uns in Haspe begrüßen würden. Danke für die Trikotasche!!

Danke an das Junior-Dance-Team, das die Zuschauer während der Unterbrechungen unterhalten hat.

Ebenso waren wir begeistert vom Auftreten der Gießen 46ers, die sich toll präsentiert haben und gerne wieder in Haspe als Gäste des HAXA-Cups gesehen würden.

Letztlich ein besonderer Dank an die Verantwortlichen und das Team von Phoenix Hagen für ihr Auftreten in der Rundsporthalle Haspe. Der Zuschauerzuspruch zeigt, dass der HAXA-Cup als fixes Datum wahrgenommen wird. Die Leute kommen gerne. Danke auch für die positive Rückmeldung an unseren Verein für den organisatorischen Rahmen.

Nicht vergessen wollen wir aber den Zuschauerzuspruch! Hier bedanken wir uns als Verein, dass mit Ihrer/Eurer Beteiligung der entsprechende Rahmen für die Spiele gegeben wurde. Vielen Dank dafür!

Wir sind bereit für den HAXA-Cup 2015! Wir werden wieder unser Bestes geben!

IMG_1148 IMG_1149 IMG_1150

Get together – Sa., 7.6.2014

Am kommenden Samstag findet der traditionelle “Get-together-Day” in der Grundschule Geweke statt. Wir starten um 14:30 Uhr.

Es gibt viel zu besprechen:

– Rückblick auf die Saison 2013/14
– Ausblick auf die Saison 2014/15
– Förderkreis des SV Haspe 70
– Auftrag der JHV an die Teilnehmer des Get-together-Day zur Finanzierung der Saison

Alle sportlich Verantwortlichen des Vereins werden anwesend sein. Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

Für die Kids kann die Turnhalle geöffnet und ein geordnetes Zocken unter Aufsicht organisiert werden.
Also: Interessierte bitte an Sportzeug denken!

Kaffee und Kaltgetränke sowie Bockwurst mit Brot werden angeboten.

Große Bitte: “Wer spendet einen Kuchen?”
Kurze Rückmeldung an k.h.langer@t-online.de. Besten Dank!

Happy birthday!

Wir gratulieren unserem Webmaster Michael Hösl ganz herzlich zum Geburtstag, wünschen ihm alles Gute, und dies bei bester Gesundheit.

Für die SV70-Familie

Karl-Heinz

H4-26-Skat Open

0:21 Uhr! Wir spielen immer noch!

Ergebnisse nach dem Frühstück um 3:40 Uhr.

Doch etwas verspätet der Bericht über das H4-26-Skat-open-Turnier:

Mehrere Eklats “überschatteten” die 26.Auflage des traditionellen H4-Skatturniers.

  • Es wurde mehr über Spielregeln diskutiert als gespielt (Schneider 30!)
  • Der Vize “Rolf” bestand auf eine Verlängerung des Turniers, da die bisher erreichte Platzierung nicht standesgemäß war.
  • Es musste sehr viel Hochprozentiges zu sich genommen werden, da die Räumlichkeiten doch ziemlich unterkühlt waren.

26 Skat-open 2

Letztlich fand so gegen 1:15 Uhr unter zum Teil lautstarken Protesten die Siegerehrung statt:

1. Bernhard  771 P. – kein Protest wegen nachgewiesener Altersweisheit
2. Vize Rolf  735 P. – lautstarke Proteste richteten sich gegen die offensichtlichen Regelverstöße
3. Rüdiger  715 P. – schwacher Protest, da nach 3 Runden noch 1.
4. Patrick  608 P. – Zufriedenheit, aber sehr Theorie belastet
5. Jörg  571 P.  – stiller Protest, da nicht alkoholisierter Autofahrer
6. Markus  498 P.  –  enttäuschter Protest (Mogelei aufgefallen!)
7. Präses Karl-Heinz  – 458 P. – keiner hörte auf die ständigen Proteste, kann als gewisse “Vereins-Palastrevolutuion” interpretiert werden
8. Konstantin  356 P.  – sehr müder Protest wegen beruflicher Überlastung
9. Volker  80 P.  – kein Protest, da Gastspieler
10. Peter  22 P.  – Protest, da Kasse durch Verlängerung überbelastet
11. Vize Uwe  -20 P.  – Protest wegen Unterkühlung und unzulässiger Ausdehnung des Turniers auf 2 Tage
12. Marcel  -136 P.  –  hätte nur protestiert, wenn nicht der 12.Platz erreicht worden wäre

Der Termin für das H4-27-Skat open-Turnier wurde schon auf den 23.1.2015 festgelegt. Keiner kann jedoch zum jetzigen Zeitpunkt sagen, unter welchen Rahmenbedingungen es stattfinden wird.