Damen gewinnen Lokalderby

SV Haspe 70 – SG VFK Boele-Kabel 45:40 (19:19)

 

Nach fast durchgehend ausgeglichenen 28 Minuten (27:26) konnten sich die ersatzgeschwächten 70erinnen kurz vor Ende des dritten Viertels durch Punkte von Theresa Rosenbaum und Kristina Kahlke erstmals ein kleines Polster erspielen und bis zum Ende des Spielabschnitts auf 33:28 wegziehen. Diesen Vorsprung baten die Gastgeberinnen dann sogar bis auf 39:30 (35.) aus, ehe eine Verteidigungsumstellung der Gäste die Führung der Hasperinnen wieder zusammenschrumpfen ließ. Als Andrea Krüsmann mit ihrem fünften erfolgreichen Dreier die Boelerinnen wieder auf 39:37 (38.) heranbrachte, drohte die Partie noch zugunsten der Gäste zu kippen, doch Theresa Rosenbaum und Kristina Kahlke schlugen für die Gastgeberinnen noch einmal zurück und sicherten durch ihre Punkte den knappen Sieg der 70erinnen.  

 

SV70: Grevelhörster (4), Schade (13), Thurn, Milanovic (2), Schirmer, Kahlke (8), Rosenbaum (14), Breinhild-Olsen, Schmidt (6), Rietz.

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

H4 gewinnt in Witten

Das erste Spiel in der Bezirksliga-Aufstiegsrunde gewannen die 70ger bei den Witten Baskets. Vielen Dank …

H2: Holprig gegen den Tabellenletzen

Gegen den Tabellenletzten aus Bochum reichte dem Hasper Oberligateam ein gutes Viertel zum Sieg. Vom …