Erste Herrenmannschaft empfängt zum Saisonstart das starke Team der RE Baskets Schwelm

Nach vielen Wochen der Vorbereitung begrüßt die erste Herrenmannschaft zum Saisonauftakt den Aufsteiger aus Schwelm in der heimischen Rundturnhalle.

Die Gäste dürfen dabei keinesfalls unterschätzt werden, denn mit Spielertrainer Toffer Speier und dem ehemaligen Phoenix Akteur Benjamin Rust stehen (erstliga)erfahrene Leute im Kader der Schwelmer. Doch auch der Rest des Kaders kann sich sehen lassen,. Mit Jens Winterberg, Niklas Lange, Mirko Krieger (ehemals Phoenix Hagen NBBL), Jan Philipp Neuhaus (ehemals Boele-Kabel) und Mike Kramer (ehemals TSV Hagen 1860) stehen Spieler im Aufgebot der Gäste, die bereits auf hohem Niveau Spielerfahrung sammeln konnten und in der Basketballstadt Hagen keine Unbekannten sind. Ein besonderes Auge müssen die 70er auch auf Aufbauspieler Lucas Falkenrath und Center Lukas Erdhütter haben, die beide zusätzlich noch bei den EN Baskets Schwelm (Pro B) zum Einsatz kommen.

Von daher müssen die Gastgeber eine hundertprozentig konzentrierte Leistung gegen den stark besetzten Aufsteiger abrufen, um das erste Saisonspiel erfolgreich gestalten zu können. Dass die 70er dazu in der Lage sind, haben sie bereits in der Vorbereitung bewiesen. Voraussichtlich werden die Hasper bei ihrer Mission Heimsieg in Bestbesetzung antreten.

Spielbeginn ist wie immer um 18.30 Uhr. In der Halbzeitpause gibt es für die Zuschauer einige kleine Gewinnspiele. So sind 100 Euro für einen erfolgreichen Wurf von der Mittellinie und zwei Flaschen Champagner zu gewinnen.

Bei diesem ersten Heimspiel können auch Saison-Dauerkarten (11 Spiele sehen – 8 Spiele bezahlen) erworben werden:

Für Mitglieder: Jgd. 8 € , Ew 16 €

Für Nicht-Mitglieder: Jgd. 12 € , Ew 28 €

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …