Gute Leistung der u10

u10 – TSV Hagen 1860   94:24 (24:5;23:9;24:10;23:0)

Schon nach wenigen Minuten war klar, wer das Spielfeld am Ende als Sieger verlassen wird. 18:0 hieß es in der 6.Minute, und zur Halbzeit hatte man die Gäste mit 47:14 ordentlich auf Distanz gehalten.

So wurde in der Pause deutlich angesprochen, mehr gute Pässe als Team zu spielen und konzentriert beim Abschluss zu sein. Das gelang dem Team in vielen Aktionen, und so konnten sich am Ende alle Mädchen und Jungs in die Scorerliste eintragen.

Nun geht es in die Osterpause, aber die Intensität im Training wird beibehalten. Vor allem die bevorstehende Campwoche wird viele Kids in ihrem Leistungsvermögen verbessern.

Punkte u10: Marcelino 3, Rajic 2, Kivrak 10, Hollmann 10, Ünlü 6, Hengstler 15, Korzeniewski 35, Wozny 13

Über Karl-Heinz Langer

... auch interessant:

“Mücke” hat Geburtstag

Alles Gute zum Geburtstag verbunden mit guten Wünschen für beste Gesundheit wünscht die SV70-family unserer …

Sportehrentag 2023 – ü40 und ü45 mit dabei

Beim diesjährigen Neujahrsempfang des Hagener Sports wurden unsere ü40- und ü45-Teams für das Erringen der …