H4 behauptet Tabellenführung

Im Spiel der beiden ungeschlagenen Kreisligateams setzte sich unser H4-Team letztlich deutlich durch und bleibt damit ungeschlagener Tabellenführer.

Nach einem anfänglichen 0:4-Rückstand war es insbesondere die Treffsicherheit von Dirk Westhoff, die das Heimteam zur Viertelpause mit 20:17 in Führung brachte. Ein zähes 2.Viertel bescherte der H4 dann eine knappe 30:29 Halbzeitführung.

Nach dem Wechsel konnte sich das Team in der Defense stabilisieren , erlaubte den Gästen in der 2.Halbzeit nur noch 18 Punkte. “Kons” Fresen und Fritz Koop beherrschten nun den Defensivrebound, und so führten dann 33 Offensivpunkte (alleine 8 von Marcel Herpel) zu einem recht deutlichen 63:47-Erfolg.

H4 – SG VfK Boele-Kabel 5   63:47 (20:17;10:12;18:12;15:6)

Punkte H4: Krause, Fresen (17, 5/8Fw), Langer (6, 2D), Herpel (8, 0/1Fw), Wolf (2, 0/2Fw), Koop (3, 1/4Fw), Rietz, Plonka, Jacobs, Westhoff (20, 2D), Sevgi, Schmidt (7, 1D)

... auch interessant:

H5: Als “das Bier” kam, drehte sich das Spiel

H5 – BG Hagen 7  55:54 (10:8;16:15;8:19;21:12) Was für ein Spiel bei sommerlich warmen Temperaturen …

H5 mit “Bremen”-Sieg über Sprockhövel

H5 – TSG Sprockhövel  63:39 (13:10);19:6;16:9;15:14) Was so eine gelungene Mannschaftsfahrt nicht für Nebeneffekte produziert: …