H5 setzt Siegesserie fort

H5 – TSV Unified  71:34 (15:6;12:12;13:10;31:6)

Mit einem guten Start ins Spiel (8Punkte von Jörg Schmidt) und einem mit 15:6 gewonnenen 1.Viertel sowie einem furiosen offensiven letzten Viertel (31:6) gelang ein deutlicher Sieg gegen das Unified-Team. In den Zwischenabschnitten war das Team im Abschluss zu zögerlich, doch das Schlussviertel entschädigte für schwächere 20 Minuten.

Punkte H5: Fresen 18 (4/5Fw), Korzeniewski 6 (0/1Fw), Langer 9 (3D), Herpel 8, Wolf 2, Nasched 2, Plonka, Wagener, Westhoff 8, Sevgi, Lück 7 (1/2Fw), Schmidt 11 (2D,1/2Fw)

 

... auch interessant:

Bund und Länder beschließen 2. Teillockdown

Liebe Vereinsmitglieder, heute müssen wir erneut eine traurige Nachricht verkünden: Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen …

Eddie meldet sich aus Kanada

Heute erreichte uns aus Toronto (Kanada) eine wunderbare Nachricht zu unserem 50jährigen Jubiläum von einem …