H5 startet mit Derbysieg in die Saison 2016/17

Sv70 IV – SV70 V  37:64 (6:14;13:23;13:10;5:17)

Mit einer Wiederholung des letztjährigen Auftakt-Derby-Sieges startete der Kreismeister der vergangenen Saison in die Meisterschaftsserie. Obwohl einige Akteure verletzungsbedingt bzw. aus beruflichen Gründen nicht dabei waren, geriet der Erfolg nicht in Gefahr.

Dabei konnten vor “ausverkaufter Bank” Martin K. mit seinen ersten “Senioren-Karrierepunkten” und Teamleader Jörg S. erste Akzente setzen. Schon in der kommenden Woche steht für die H5 das erste Heimspiel gegen die Fünftvertretung der SG VFK Boele-Kabel an. Das Team würde sich über wiederum lautstarke Unterstützung freuen.

Ein ganz besonderes Dankeschön geht an die “weiblichen Fans” (+Benny) der H5: 

Fans H5

Nach dem Derbysieg gönnte sich das Team zusammen mit den Fans und einigen H4-Spielern noch “ein, zwei, ….. Schlückchen”. Der Präses hatte “vorgekühlt”!

Nach dem Derby_2 Nach dem Derby_1

Punkte H5: Langer 11 (1D, 4/4Fw), Herpel 4, Wolf, Koop 6, Rietz, Westhoff 4, Kalkbrenner 2, Lück 13 (5/10Fw), Schmidt 22 (1D,5/6Fw), Korzeniewski 2

Punkte H4: Eckstein 0 (0/2Fw), Hanusa, Kapustyan 4 (1D,1/2Fw), Nottelmann, Brecht 13 (1D,2/4Fw), Strahl, Waltenberg 3 (1/2Fw), Eglezos 5 (1/2Fw), Igwe 8 (6/8Fw), Bendixen, Kinzel 4 (2/2Fw)

... auch interessant:

Coach Martin M. hat Geburtstag

Die SV70-family gratuliert ihrem Coach der gesamten “u8-u12 Szene” von Herzen zum Geburtstag. Bleib gesund …

HAXA-Cup ausverkauft!

Leider können keine Kartenwünsche mehr entgegengenommen werden. Aufgrund der Corona-Regeln ist die maximale Zuschauerkapazität erreicht. …