Lokalderby zum Saisonabschluss mit vielen Überraschungen

Eine Woche nach der Niederlage im Spitzenspiel von Herford empfängt die erste Mannschaft des SV Haspe 70 die Reserve der BG Hagen in der Rundturnhalle. Die Gastmannschaft, die von Coach Tome Zdravevski trainiert wird, ist eine gute Mischung aus Jung und Alt und wird vom Amerikaner Aaron Bowser angeführt. Ihm wird sicherlich das Hauptaugenmerk der 70er gelten, doch auch Akteure wie Lennart Sorgenicht, Julian Scheibe, Dima Simanovic oder Pascal Zahner-Gothen sind an guten Tagen für mehr als 20 Punkte gut. Keine einfache Aufgabe also für die Hasper, die im Saisonfinale auf Marcus Höhn verzichten müssen. Ihre letzte Partie für die erste Mannschaft der 70er werden dabei Michael Marscheider und (vorerst) Justin Dennis bestreiten. Während Ersterer demnächst nur noch in der zweiten Mannschaft zum Einsatz kommen wird, kehrt der Kanadier zunächst in seine Heimat zurück. Spielbeginn ist wie gewohnt um 18.30 Uhr.

Jede Menge Überraschungen warten auf die Fans:

Freier Eintritt für alle – 100€-Shot – und, und, und …..

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …