Mühevoller H5-Sieg gegen BG Hagen 8

H5 – BG Hagen 8  72:54 (10:14;17:14;23:14;22:12)

Das war ein hartes Stück Arbeit. Zunächst plätscherte das Spiel so vor sich hin, unser Team ließ sich auf das langhsame Spiel der BG ein und fand keinen Rhythmus. Die Folge war ein 27:28-Rückstand zur Pause. Dann aber die andere Seite. Jetzt wurde der Ball schnell nach vorne gebracht, und so ergaben sich mehrere Optionen zu scoren, was das Team dann auch konsequent umsetzte. Allerdings dauerte es bis zur 32.Spielminute, bis mit 57:45 die erste zweistellige Führung für mehr Sicherheit im Spiel sorgte. Schon in der kommenden Woche Dienstag geht es zum Auswärtsspiel bei unseren Freunden von Enten Hagen. Das wird wieder “harte Arbeit”. Packen wir es an.

Punkte H5: Korzeniewski 2, Langer 11 (2D,1/2 Fw), Wolf, Rissmann 8 (2/4 Fw), Koop 4 (0/2 Fw), Rietz (DNP), Nasched, Plonka (DNP), Westhoff 10, Kalkbrenner (DNP), Lück 19 (7/13 Fw), Schmidt 18 (1D,3/4 Fw)

... auch interessant:

Digitaler Vereins-Talk mit allen Mitgliedern am 7.2.2021

Liebe SV70-Familie, seit März 2020 ist ein Vereinsleben auf allen Ebenen (sportlich, persönlich, sozial) nur …

Coach Sophia – alias „Mücke“ – hat Geburtstag

Unsere SV70-Family gratuliert Sophia ganz herzlich zum Geburtstag, wünscht beste Gesundheit und hofft auf baldiges …