Münster entführt beide Punkte

SV Haspe 70 – WWU Baskets Münster 62:88 (32:42)

 

Mit einer weiteren deutlichen Niederlage gegen Münster endete am Samstagabend das Spiel für die erste Mannschaft des SV Haspe 70. Dabei spielten die 70er immer mal wieder gefällig gegen den körperlich überlegenen Favoriten mit, aber insgesamt reboundeten die Gastgeber zu schlecht und produzierten vor allem gegen die gegnerische Zonenpresse der Gäste zu viele unnötige Turnover, um für einen Erfolg in Frage zu kommen. Die Ballverluste verhinderten auch beim Stand von 53:65 (33.) ein Comeback der Hausherren, denn nach fünf katastrophalen Ballverlusten der Eversbüsche in Serie konnten die Münsteraner bis auf 53:75 (34.) davonziehen und so für die Vorentscheidung in diesem Spiel sorgen.

 

SV70: Paulsen (18), Bampoulis (3), Stockey, Luchterhandt (17), Wasielewski, Spitale (8), Ligons (8), Nsiabandoki (10).

... auch interessant:

HAXA-Cup 2022 – Part 1: Sichere Dir Deine Karte

Bereits 100 Karten vergriffen! Nächste Woche, am Freitag, 26. August 2022 lädt der SV Haspe …

Phoenix Hagen braucht Dich!

Phoenix Hagen braucht Dich! Werde ehrenamtlicher Spieltagshelfer in den verschiedensten Bereichen. Ob an allen Spieltagen …