U14-2 verliert erstes Heimspiel

U14-2 : TSV Hagen 2 42:60 (16:20, 11:12, 10:14, 5:12)

6 Leute reichten nicht für den ersten Heimsieg!

So verlor die u14-2 und Benedikt aus der u12-2 das Spiel gegen einen starken Gegner. In der ersten Halbzeit sah es so aus als hätte die u14-2 trotz Unterbesetzung eine Chance auf den Sieg. Nach einem ausgeglichenem ersten Viertel und starken 2 Minuten vor der Halbzeitpause lagen sie nur mit 5 Punkten zurück! Sie motivierten sich gegenseitig und gaben ihr bestes! Doch nach der Halbzeit ging Ihnen einfach die Kraft und vor allem die Konzentration aus! Einfache Fehler wie suchen des Gegenspielers nutzte TSV eiskalt aus und zogen immer weiter davon. Trotz allem ein sehr gutes Spiel der 6 und ein großes Dankeschön an Benedikt der kurzfristig eingesprungen ist.

Nächstes Spiel wird die personelle Situation wieder besser sein und der 2.Sieg muss her!

Punkte SV70:

Wagner (14), Sander (10), Korzeniewski (8), Kreat und Percin je (4), Hase (2)

... auch interessant:

u10 ohne Chance gegen Tabellenführer

u10 : Boele Kabel 38:128 (7:39, 15:30, 6:35, 10:24) Am Sonntag Mittag gab es für …

u10 hat Tabellenführer vor der Brust

Im letzten Saisonspiel muss die u10 gegen den ungeschlagenen Tabellenführer und Lokalrivalen Boele Kabel antreten. …