Abstiegskampf pur in der Rundsporthalle

Mit einem Vier-Punkte-Spiel in heimischer Halle geht es für die Reserve des SV Haspe 70 am kommenden Samstag weiter. Dabei treffen die 70er auf den aktuellen Tabellenletzten, den SVD 49 Dortmund. Allerdings liegen die Derner auch nur einen Erfolg hinter den Eversbüschen, sodass die Gäste im Falle eines Erfolges die Hasper noch weiter in den Abstiegsstrudel ziehen können. Im Falle eines eigenen Sieges könnten die 70er jedoch einen weiteren Schritt Richtung Klassenerhalt machen. Bei der Partie am Wochenende fehlen insgesamt fünf etatmäßige Akteure auf Seiten der Hasper, sodass der Spieltagskader höchstwahrscheinlich recht überschaubar aussehen wird. Der Sprungball zur Partie erfolgt um 16 Uhr in der Rundsporthalle Haspe.

... auch interessant:

H2 gelingt höchster Saisonsieg

SV Haspe 70  II – SVD 49 Dortmund II 95:34 (50:16) Mit unglaublichen 61 Punkten …

Damen gelingt wichtiger Erfolg in Siegen

TV Jahn Siegen – SV Haspe 70 29:40 (17:18) Trotz einer insgesamt relativ schwachen Offensivleistung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.