D1 Chancenlos in Witten

Witten Baskets vs D1 63:35 (22:9, 17:8, 8:9, 12:10)

Eine verdiente Niederlage kassierten die Damen beim Auswärtsspiel beim Tabellendritten Witten Baskets. Wie bereits im Hinspiel kamen die SV70 Damen nicht mit dem körperlich überlegenden Gastgeberinnen zurecht. In der Defense vermisste man zu Beginn des Spiels die notwendige Aggressivität und das Rebounding war nicht vorhanden. Dies nutze die lange Garde der Wittener gnadenlos aus und scorte nach belieben in der Zone. Zudem taten sich die Damen des SV70 sehr schwer in der Offensive. Wenig Drive zum Korb und wenig Bewegung prägten das statische Spiel der 70erinnen. Hinzu reihten sich ungewohnt viele individuellen Fehler in die Analyse Liste ein. Erfreulich war der Auftritt der u18 Spielerinnen Katharina und Lili. Dabei erzielte Lili in ihrem ersten Landesligaspiel auch die ersten Punkte, Glückwunsch dazu! Katharina belohnte sich durch ihren Einsatz und avancierte zum Topscorerin der Mannschaft.

Nina dnp, Catrin 3, Katharina 6, Miriam 4, Maje 4, Janina 4, Acelya 2, Natascha, Laura 5, Samer 1, Beni 4, Lili 2

... auch interessant:

K.O. in der Verlängerung

TV Freuedenberg vs H2 92:86 (21:17, 20:18, 22:22, 15:21, 14:8) Die H2 musste sich bei …

Coach Michael bleibt an Board

Nachdem die erste Mannschaft des SV Haspe 70 in der abgelaufenen Saison den Klassenerhalt gemeistert …