D1 verliert knapp in Iserlohn

Eine starke Leistung reicht am Ende nicht zum Sieg

TuS Iserlohn – D1 53:51 

Ein gutes Spiel zeigten die SV70 Damen beim letzten Saisonauftritt 2022/2023 und beenden die Saison auf dem 8. Tabellenplatz mit 7 Siegen und 13 Niederlagen sowie einer Korbdifferenz von nur -16 Punkten. 

Gegen den Tabellenvierten aus Iserlohn hatten die D1 einen guten Start hingelegt und führten lange Zeit. Mit der Spieldauer erhöhte sich die Fehlerquote und die Gastgeberinnen konnten das Ergebnis zu ihren Gunsten drehen. Es entwickelte sich ein gutes sowie intensives Match, bei dem beide Seiten sich nichts schenkten. In der Crunchtime war das Basketballglück mehr auf der iserlohner Seite und die SV70 Ladies mussten sich knapp geschlagen geben.

Eine abwechslungsreiche Saison geht zu Ende und alle Beteiligten werden ein paar Tage durchschnaufen bevor es dann wieder in die Vorbereitung auf die Spielzeit 2023/2024 geht.

Danke Team!

 

Über Martin Wasielewski

... auch interessant:

Landesliga Derby gegen TSV Hagen 2

Die Damen des SV Haspe 70 gastieren am Samstag bei der Reserve des TSV Hagen …

Start Ziel Sieg der u18

Eine starke Leistung zeigte die u18 Mannschaft im Spiel gegen den Ortsnachbarn TuS Breckerfeld. Dienstag, …