Derbysieg für die H5 zum Start der Rückrunde

H5 – H4  71:55 (17:16;14:19;29:10;11:10)

Das war ein hartes Stück Arbeit! Frech, engagiert, diszipliniert und treffsicher, so kann man den Auftritt der H4 im Derby umschreiben. Dagegen tat sich die H5 insbesondere in der Defense enorm schwer und hatte auch im Ballvortrag jede Menge Ballverluste. So verwunderte es nicht, dass unser Team mit einem 4-Punkte-Rückstand (31:35) in die Halbzeitpause ging.

Dort müssen wohl die richtigen Worte gefunden und auch taktisch entsprechend umgesetzt worden sein. Die Defense funktionierte und auch das Offensivspiel wurde wiederbelebt. Kons war nicht zu stoppen und unterstützt von Totze, der einen richtigen Lauf hatte, wurde das dritte Viertel vorentscheidend mit 29:10 gewonnen. Dieser Vorsprung wurde ins Ziel gebracht. Somit bleibt das Team auch im ersten Spiel der Rückrunde weiter ungeschlagen und ist souverän Tabellenführer.

Punkte H5: Krause 14 (4/6 Fw), Fresen 30 (2/7 Fw), Langer 3 (1 D), Herpel 6, Wolf 4, Rietz, Nasched (0/2 Fw), Plonka, Hanusa, Kalkbrenner, Lück 12, Schmidt 2

Über Karl-Heinz Langer

... auch interessant:

Nedim mit C-Trainerlizenz

Glückwunsch an Nedim zur bestandenen C-Prüfung. 🏀🏀👏👍

Sparkassencup 2022

Und wieder ein Jahr vorbei. Eine große Anzahl von u10- und u12-Spielern trafen sich in …