Die H2 verliert gegen Breckerfeld

Nach einer “schlappen” ersten Halbzeit verlor die 2. Mannschaft des SV Haspe 70 das Heimspiel gegen den Nachbarn aus Breckerfeld.
 
SV Haspe 70 –  TuS Breckerfeld  62:74 (11:18, 19:20, 21:17, 11:19)
 
Im ersten Viertel klappte auf Hasper Seite wenig, sowohl in der Offense als auch in der Defense fehlte der Schwung. Der zweite Spielabschnitt verlief ausgeglichener, dennoch gingen die 70ger mit einem 8-Punkte-Rückstand in die Halbzeit. Das 3. Viertel begannen die Hasper mit mehr Energie, besserer Einstellung und verkürzten den Rückstand. Auch der Start ins letzte Viertel gelang, das Team von Coach Zukic drehte die Partie und führte mit 57:55, doch dieser knapper Vorsprung reichte nicht. Nach einer Fingerverletzung musste Martin Wasielewski ausgewechselt werden, was die Gäste aus Breckerfeld zu einem 8:0-Run ausnutzten. Diesen Run konnte das Hasper Team nicht kontern und verlor so das Spiel.
 
Punkte SV70: Oskar Rietz (0), Dmytro Sluchyk (0), Mahmutcan Toptan (9), Kubilay Cicem (8), Serkan Tanyel (7), Leon Wagener (24), Luca Stanek (0), Tim Zurhausen (0), Martin Wasielewski (14), Michael Obrebski (0)
 

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

H1 mit einer Niederlage nach Verlängerung

Eine unnötige Heimniederlage kassierte die die 1. Mannschaft des SV Haspe 70 gegen die “Kellerkinder” …

Wichtiger Auswärtssieg für die H2

Die 2. Mannschaft des SV Haspe 70 hat ein weiteres wichtiges Spiel gewonnen. Gegen den …