Erster Heimerfolg

SV70:BG Harkortsee 100:58

Am heutigen Sonntag, 30.10.2016 trat die U14/1 in der heimischen Turnhalle Quambusch gegen die BG Harkortsee an. Das Spiel war in der ersten Halbzeit sehr durchwachsen, wobei bei Harkortsee anfangs mehr klappte als bei den Haspern. Das angesprochene der Coaches wurde des öfteren nicht umgesetzt, dadurch produzierten wir etliche Turnover, die die BG Harkortsee nicht immer nutzte. Nach der Halbzeitanprache war dann das Ziel dieses Spiel zu gewinnen. Das wurde dann auch tatsächlich umgesetzt, alle angesprochenen Dinge wurde viel besser umgesetzt, so kam man zu einfach Punkten und die BG Harkortsee fand irgendwann kein Mittel mehr, um die Hasper zu stoppen. Die Jungs haben sich sehr gut als Team präsentiert, und wir werden in der kommenden Zeit auf der Leistung in der zweiten Halbzeit aufbauen, so dass wir auch in die Erfolgsspur einfahren.

 

Fazit: Wenn wir so spielen, wie wir in der zweiten Halbzeit gespielt haben, werden wir noch viele weitere Spiele gewinnen!

Good Job!!

 

Punkte: Koelsch (12), Priebe (10), Siewert (22), Bolte, Ja. (10), Bolte, Je. (21), Hanusa (7), Moneke (4), Obrebski (4), Palasis (10)

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …