H2 mit gutem Spiel zum Sieg

SV Haspe 70 2 – Ruhrbaskets Witten 85:65 ( 26:19; 19.13; 24:15; 16:18 )

Im letzten Heimspiel der Saison 2016/2017 gelang der Hasper Reserve gegen die Gäste
aus Witten ein überzeugender Heimsieg. Nach dem 2:3 in der 2. Spielminute setzte sich
unser Team mit guter Verteidigung und mannschaftlichen Angriffsspiel, schnell auf
9 Punkte ab 16:7. In dieser Phase überragte unser Center Jonas Pohl mit 11 Punkten in
dieser wichtigen Phase dieses Spiels. Unserem Team gelang auch im 2. Viertel der bessere
Start. Mit einem 12:4 Lauf setzte sich Haspe bereits mit 15 Punkten vorentscheidend ab.
Nach dem 50:35 in der 23. Spielminute, schlichen sich Fehler in das Hasper Spiel.
Witten gelangen schnelle 6 Punkten in Folge und konnten dadurch den Rückstand unter
10-Punkte Marke drücken. Auszeit Haspe. Mit einem 19:6 bis zum Ende des 3. Viertels wurden
die Weichen auf Sieg gestellt. Nach dem 75:49 stand der Sieg unserer Mannschaft fest. Mit einem
guten Spiel verabschiedete sich Haspe im letzten Heimspiel der Saison von seinen Fans.

Punkte Haspe: Bampoulis 8; Toptan 15; Meli 3; Strahl 5; Tempelmann 7; Höhn 6; Bryant 9; Seybold 10; Pohl 17; Urban 5

... auch interessant:

U18 kehrt mit hoher Niederlage zurück

TVE Dortmund Barop – U 18 90:18 Mit einer hohen Niederlage kehrte unsere U18 Mannschaft …

D1 Niederlage gegen gute Bochumer Mannschaft

SV 70 – VFL Bochum 39:51 ( 8:16; 12:6; 8:23; 11:6 ) Haspe startet gut …