H5 beendet die Hinrunde ungeschlagen

H5 – SG VFK Boele-Kabel 5   61:42 (16:8;17:6;17:16;11:12)

Sehr konzentriert ging das Team die Begegnung gegen die Fünftvertretung von Boele an. Auf der Basis guter Defensarbeit fand die Mannschaft auch in der Offensive schnell ihren Rhythmus, sodass zur Halbzeit eine komfortable 33:14 Führung heraussprang. Schon bis zu diesem Zeitpunkt konnten alle Spieler Einsatzzeiten aufweisen.

Nach der Halbzeit geriet dieser Vorsprung nicht mehr in Gefahr. Scorte Boele in Serie, wusste das Team gleich zu reagieren und fand insbesondere von der 3-Punkte-Linie Lösungen.

Insgesamt gesehen herrschte nach Spielende Zufriedenheit mit der gezeigten “Teamleistung”, das spiegelt auch das sehr ausgeglichene Scoring wieder.

Mit diesem Sieg beendet die H5 die Hinrunde ungeschlagen und geht in der kommenden Woche mit einem 4-Punkte-Vorsprung auf die Verfolger Fortuna Hagen 2 und BG Hagen 7 mit dem Derby gegen die H4 in die Rückrunde.

Punkte H5: Fresen 8 (2/6Fw), Langer 11 (3D), Herpel 3 (1/2Fw), Wolf 2, Nasched 5 (1/4Fw), Plonka (0/2Fw), Westhoff 7 (1D), Hanusa, Sevgi 4, Lück 9 (3/4Fw), Schmidt 12 (2D)

... auch interessant:

Absage 3×3 Summer League Challenge

Bitte beachten!!!!!!! Aufgrund des Unwetters und dessen Folgen in Hagen bleiben aus Sicherheitsgründen “Alle” Sportstätten bis …

Nachträgliche Ehrung für Christa Gockeln

Es sind/waren schwierige Zeiten. So holte Vereinsvorsitzender Karl-Heinz Langer in dieser Woche die Ehrung des …