H5 mit erstem Heimspiel – Gelingt Wiedergutmachung?

Am morgigen Donnerstag trifft die H5 in ungewohnter Umgebung (Rundsporthalle Haspe) in ihrem ersten Heimspiel der Saison auf das Team SE Gevelsberg 2.
Dabei gilt es wohl in erster Linie darum, mit gewohntem Spielrhythmus zu agieren und das sowohl in Defense und Offense. Die deftige Niederlage gegen Boele-Kabel 5 soll dabei wohl vergessen gemacht werden. Mit einer nötigen Portion Spielfreude kann das gelingen, mit welchem Team, das ist noch fraglich.

Hochball ist um 18:45 Uhr in der Rundsporthalle Haspe. Zuschauer unter Beachtung der 3G-Regel können von der Tribüne aus das Spiel verfolgen.

... auch interessant:

Mitteilung des Vorstands

Ergänzend zu den gestrigen Schreiben zur neuen Corona-Schutzverordnung und den damit einhergehenden Regelungen wendet sich …

Neue Corona-Regeln für den Trainings- und Spielbetrieb

Mit Wirkung vom 24.11.2021 gelten neue Corona-Regeln, die es zu beachten gilt. Beste Grüße und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.