Knapper Sieg am Remberg

Unter der Leitung von Jörg Schmidt als Coach fing zunächst der Abend in der sehr kalten Halle gegen TSV Unified mit einem14:0 Lauf prima an. Danach schlichen sich aber Fehler, Turnovers, mangelnde Defense ein, und vorne wurde zu nervös gearbeitet. Der Gegner konnte sich immer wieder mit guten und klug ausgespielten Aktionen in Szene setzen. Am Ende konnte der Sieg hauchdünn nach Hause gebracht werden.

TSV Unified – H4   45:48

Punkte H4: Krause (7, 2/6Fw), Fresen (13, 2/6Fw), Langer (6, 2D), Herpel (10), Wolf (6, 2/6Fw), Koop (2), Plonka (4), Rietz, Jacobs, Hanusa, Sevgi

... auch interessant:

Nachträgliche Ehrung für Christa Gockeln

Es sind/waren schwierige Zeiten. So holte Vereinsvorsitzender Karl-Heinz Langer in dieser Woche die Ehrung des …

“Uns Uwe” hat Geburtstag

Unserem 2.Vorsitzenden und WBV-Präsidenten Uwe Plonka ganz herzliche Glückwünsche zum Geburtstag und beste Gesundheit von …