Letzte Chance

Auch am kommenden Wochenende ist die erste Mannschaft des SV Haspe 70 zum Siegen verdammt, wenn sie gegen den Tabellenletzten, die TSVE Bielefeld Dolphins in der heimischen Rundsporthalle antritt. Wenn sich die 70er nach der Partie weiterhin an den letzten Strohhalm im Abstiegskampf festklammern wollen, sprich einen Erfolg feiern wollen, dürfen sie die Ostwestfalen nicht von der Dreierlinie heißlaufen lassen und zusätzlich die athletischen Innenspieler Brinkmann und Lee kontrollieren. Insgesamt 38 Dreier nahmen die Dolphins in der letzten Partie gegen die Hertener Löwen, trafen jedoch nur acht und waren deshalb im Endeffekt chancenlos. Dass die Bielfelder ansonsten treffsicherer sind, haben die 70er schon einige Male am eigenen Leibe zu spüren bekommen, sodass sie gewarnt sein und mit der nötigen Aggressivität und Intensität in der Defensive agieren sollten.

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …

Ein Kommentar

  1. Ifeanyi Christoph Igwe

    auf gehts haspe, kämpfen und siegen