Motivierte U14-2 gewinnt verdient!

Die U14-2 spielte am Sonntag in Witten, hoch motiviert wollten alle zusammen den Sieg holen. 

Nach kleinen Anfangs Problemen kam das Team schnell zur Führung, verdient ging so das erste Viertel 10:11 für Haspe zu Ende.

Im zweiten Viertel schwächelten die Hasper und so erkämpfte sich die Heim Mannschaft die Führung zurück. Zur Halbzeit hieß es 22:21.

Doch die Hasper wollten gewinnen, sie wollten den kleinen Rückstand wieder aufholen und selbst dann den Abstand erweitern. Mit harter Arbeit und vorallem überragender Leistung von Lili führten die Hasper wieder, ein sehr gutes zusammenspiel sowohl im Angriff, aber auch in der Verteidigung sorgte dafür, dass die Hasper nur zwei Punkte einstecken mussten, selbst aber 12 machten.

Im letzten Viertel holte due Heim Mannschaft ein paar Punkte auf, jedoch reichte es nicht um Haspe zu schlagen.

 

Verdient, wenn auch nur knapp gewannen die Hasper  39:34

Nächste Woche wieder hart arbeiten im Training und für das nächste Spiel vorbereiten.

 

... auch interessant:

U14.2 kämpft in Lüdenscheid

Am Sonntag Mittag war die U14.2 des SV Haspe 70 in Lüdenscheid gefordert. Spielbeginn war …

U14.2 in Lüdenscheid gefordert

Am Sonntag ist die U14.2 zu Gast in Lüdenscheid. Nach Trainingsreichen Wochen wollen die jungen …