Revanche in der Hansestadt?

Am Sonntag (16 Uhr) steht für die u18 des SV Haspe 70 das Rückspiel beim TuS Breckerfeld an. Dabei wollen sich die 70er für die völlig unnötige Hinspielniederlage rehabilitieren und so den Abstand zu ihren Verfolgern wahren. Allerdings bedarf es hierfür einer engagierten Leistung über 40 Minuten des Spiels und nicht nur in gewissen Phasen einer Partie. Ein Manko, was bisher (leider) in allen u18-Spielen der Rückrunde in Erscheinung trat. In welcher Besetzung die Hasper in Breckerfeld antreten werden, entscheidet sich beim freitäglichen Abschlusstraining.

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

H1 mit einer Niederlage nach Verlängerung

Eine unnötige Heimniederlage kassierte die die 1. Mannschaft des SV Haspe 70 gegen die “Kellerkinder” …

Wichtiger Auswärtssieg für die H2

Die 2. Mannschaft des SV Haspe 70 hat ein weiteres wichtiges Spiel gewonnen. Gegen den …