Schwache Leistung gegen TV Mengede

TV Mengede – u14.2  92:29 (21:8;22:9;23:8;24:4)

Für die Kinder ging es am Sonntag zur ungewohnt frühen Zeit los. Denn noch war das Hinspiel ganz gut anzusehen und die Hoffnung das Ergebnis dieses mal umzudrehen nicht als zu fern. Mit Spielbeginn schienen die 70ger jedoch überfordert. Die Gegner holten sich Punkt für Punkt und Haspe zeigte keinerlei Angriffslust. Zudem ließen sich die Hasper von der Körperlichen Überlegenheit auf Dortmunder Seite einschüchtern. Auch nach unzähligen Auszeiten und Standpauken, in den Pausen, änderte sich nichts. Zudem lag das Glück nicht auf Hasper Seite, die Körbe wollten einfach nicht fallen, so wurden unzählige einfache Punkte verschenkt. Insgesamt war das Team wohl mit dem falschen Fuß aufgestanden. Doch für das letzte Spiel der Saison werden nochmal alle Reserven aufgebraucht. Hierbei wird auf die guten Leistungen in den vergangenen spielen gesetzt.

 

Let’s Go!!!

 

Punkte:

Tekin (10), Holtmann & Schreiber (4), Kreat & Korzeniewski & Kleuser (2), Sander (1), Langer & Yavuz (0)

... auch interessant:

Saisonrückblick der u14.2

Der Saisonbeginn im letzten Jahr begann zunächst mit einem Durcheinander. So bestand das Team zunächst …

Trotz Niederlage ein guter Saisonabschluss der u14.2

U14.2- Schwelmer Baskets  62:94 [12:19;9:20;27:27;14:28] Das letzte Saisonspiel wurde hinter sich gebracht und man kann …