u18 startet mit Heimspiel in die neue Saison

Einen schweren Brocken erwartet die u18 des SV Haspe 70 zum Saisonauftakt, wenn die 70er die RE Baskets Schwelm um ihren Jugendnationalspieler Pinchuk erwarten. Vor allem die “lange Garde” der Eversbüsche darf sich auf Schwerstarbeit gefasst machen, da neben Pinchuk mit dem Spieler Göttker noch ein weiterer exzellenter Großer im Aufgebot der Schwelmer steht. Aber auch auf den Außenpositionen sind die Gäste gut besetzt und zählen ergo nicht von ungefähr zum Favoritenkreis auf den Gewinn der Regionalliga. Bei den 70ern steht hinter dem Einsatz einiger kranker Akteure noch ein kleines oder großes Fragezeichen.

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

H1: Ur-70ger geht den nächsten Schritt

Der Ur-Siebziger Luis Uhlenbrock (*2005) wird ein fester Bestandteil der 1. Mannschaft des SV Haspe …

Die erste Entscheidung für die H1

Nach der ruhigen Phase und dem Abschluss der Saison 2023-2024 werden beim SV Haspe 70 …