Klatsche zum Auftakt

Boele-Kabel 5 – H5   71:38 (25:9;10:9;20:15;16:5)

Mit einer derben Auftaktniederlagen kehrte die H5 aus Boele zurück ins heimische Haspe.
Einerseits mit stark reduziertem Kader, andererseits aber auch dem aggressiven und schnellem Spiel der Boeler unterlegen, führte das Auftreten unweigerlich zu dieser Niederlage. Hinzu kam die Treffsicherheit der Gastgeber von der 3-Punkte-Linie, der die Fünftvertretung der 70er nichts entgegenzusetzen hatte.

Punkte H5:
Langer (7, 1D), Wolf (2), Rietz, Korzeniewski (5, 1/2Fw), Fresen (3, 1/5Fw), Stecken (9, 3/5Fw), Schmidt (9, 1D), Nasched (3, 1/3Fw)

... auch interessant:

Mitteilung des Vorstands

Ergänzend zu den gestrigen Schreiben zur neuen Corona-Schutzverordnung und den damit einhergehenden Regelungen wendet sich …

Neue Corona-Regeln für den Trainings- und Spielbetrieb

Mit Wirkung vom 24.11.2021 gelten neue Corona-Regeln, die es zu beachten gilt. Beste Grüße und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.