We did it! u12.2 wird Kreismeister!

Das letzte Meisterschaftsspiel ist gespielt. Ungeschlagen beendet die u12.2 – bestehend nur aus u10-Spielern – die Saison 2013/14.

Das Team legte los wie die Feuerwehr, der Gegner hatte kaum Luft zum Atmen. Die logische Konsequenz war ein 22:0 (!!) nach dem 1.Viertel. Natürlich bekamen alle 12 Spieler Einsatzzeiten, und so gestattete man den Gästen einen 14:0-Run! Die Verteidigung wurde vergessen, der Coach blieb ruhig. Am Ende ging das 2.Viertel mit 15:20 verloren, der Halbzeitstand von 37:20 war aber nicht Besorgnis erregend. Die zahlreich erschienenen Eltern unterstützten das Team lautstark, und mit einem 19:7 im 3.Viertel waren die Verhältnisse wieder zurecht gerückt. Auch das Schlussviertel wurde trotz zahlreicher Wechsel mit 18:15 gewonnen, und so stand am Ende mit 74:42 wiederum ein sehr deutlicher und auch in dieser Höhe verdienter Sieg.

u12.2 – NOMA Iserlohn 2   74:42  (20:0;15:20;19:7;18:15)

Punkte u12.2: Arne (8), Lukas (9), Domenic (2), Julian R. (26), Jarno (9), Lenny, Jendrik (2), David (12), Julian L., Jarvis (4), Jonas (2), Joshua

Natürlich waren am letzten Spieltag alle eingesetzten Spieler des Teams in der Halle, also auch die diesmal aussetzenden Sebastian, Till und Fabian. An der Siegerehrung hatten dann alle ihre Freude. Vom Coach gab es kleine Meisterschaftspokale und eine Meisterschaftsmedaille.

Und danach war die “Bombe” angesagt. Jendrik legte gleich den Startpunkt bei 50 fest, und so mussten alle doch recht lange warten, bis “das Ziel – 70” erreicht war.

u12_2 Bombe 1  u12_2 Bombe 2

Danach noch das Meisterschaftsbild, und dann aber ran an die Meister-Muffins (Vielen Dank Familien Rosenbaum!).

u12_2_Meisterteam 2014

Es war eine tolle Saison: Super willige, ehrgeizige und verlässliche Kids. Eine tolle Elternschaft, die das Ganze wunderbar mitträgt. Einfach eine nette Gemeinschaft. Danke vom Coach.

Nach den Osterferien werden die Kids komplett in die u12 wechseln. Einige werden dann schon leistungsorientierter zum Stamm der RL-Mannschaft zählen, andere werden ihre Fertigkeiten im Kreis weiterentwickeln und so sich vielleicht für höhere Aufgaben anbieten. Eins ist aber sicher: Alle werden weiterhin mit Begeisterung für ihren Basketball stehen!

... auch interessant:

SV70 informiert – Neueste Infos

Nun also doch: Der WBV hat heute in einer offiziellen Mitteilung den Ligastart zunächst einmal …

Coach Martin M. hat Geburtstag

Die SV70-family gratuliert ihrem Coach der gesamten “u8-u12 Szene” von Herzen zum Geburtstag. Bleib gesund …