H1: Der neue Bigman ist da

Die 1. Mannschaft des SV Haspe 70 trainiert nach der Sommerpause fleißig. Coach Micha bitte 4x wöchentlich zum Training und der neue Bigman ist seit dem Start der Vorbereitung dabei: Michail Margaritis heißt der neue Bigman, auf den der Headcoach große Stücke hält:

“Ich freue mich mit Michail eine gute Option für unser Spiel unter den Körben gewonnen zu haben. Durch seine Präsenz wird er uns auf beiden Seiten des Feldes Stabilität geben und eröffnet durch seine Spielweise zusätzliche Optionen für das gesamte Team. Neben seinem Willen zu ackern, geht er bereits in seinen ersten Einheiten mit dem Team vorne weg und spricht viel mit seinen Mitspielern. Er bringt eine gute Grundausbildung aus Ludwigsburg mit und möchte sich in der Regionalliga West behaupten und durch seine zusätzlichen Einheiten im ProA-Team empfehlen.”

Der 2000 geborene Center (2.06 m, 100 kg) wurde in Ludwigsburg ausgebildet und spielte danach in der 1. und 2. Regionalliga im Norden: TSV Neustadt Shooters und VfL Stade heißen seine Stationen. Nun will sich Michail in NRW durchsetzen und seine nächste Chance nutzen:

“Ich habe mich für Hagen entschieden, da ich mehr Verantwortung übernehmen wollte und die Kombination aus Regionalliga und ProA-Training für mich sehr gut ist. Meine Ziele für diese Saison sind, dasss wir die Playoffs erreichen und ich mich sportlich wie menschlich weiterentwickle. Das Team hat mich super aufgenommen ich habe mich direkt sehr wohl gefühlt. Es fühlt sich an wie in einer Familie.”

Coach Michael Wasielewski ist mit dem bisherigen Stand der Vorbereitung zufrieden und lobt die jungen Spieler, die den Sommer für Training und Fortschritte genutzt haben. Nach dem HAXA-Cup sind sowohl TrainingDays als auch diverse Testspiele (u. a. bei den ProB-Teams in Köln und Iserlohn) auf dem umfangreichen Programm. Coach und Team freuen sich auf den ersten öffentlichen Auftritt beim traditionellen HAXA-Cup und darauf sich den SV70-Anhängern vorstellen zu dürfen.

Kader H1 / 1. Regionalliga / Saison 2022-2023 – Stand 12. August 2022:

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

Heimniederlage für die H2

Gegen die Reserve des SVD 49 Dortmund verpatzte die Hasper Reserve den Heimauftakt in die …

Heimauftakt für die H2

Ein wenig geschüttelt hat sich die 2. Mannschaft des SV Haspe 70 nach dem Auftaktspiel …